Schlagwort-Archive: Pastoralismus

Cover Lands of the Future, 2021

Buchvorstellung: Lands of the Future: Anthropologische Perspektiven auf Pastoralismus, Landgeschäfte und Tropen der Moderne in Ostafrika.

Online Buchvorstellung mit Echi Christina Gabbert und Jonah Wedekind

15 Juli 2021 um 18:00 Uhr
Die Buchvorstellung wird als Zoom-Meeting abgehalten. Bitte melden Sie sich per Email als Zuhörer*in an.

Weiden, Wälder, und Flusslandschaften pastoraler und kleinbäuerlicher Gemeinschaften in Ostafrika sind zunehmend durch Landgeschäfte bedroht. Begünstigt durch staatliche Akteure, die überzeugt sind, dass externe Akteure z.B. durch Investitionen das Land produktiver nutzen können als die Menschen, die seit vielen Generationen dort leben, verdrängen kommerzielle Interessen die indigene Bevölkerung aus pastoralen und bäuerlichen Territorien. Der Sammelband ist ein Ergebnis der Lands of the Future Initiative und präsentiert Fallstudien aus Ostafrika, die auf langjähriger Feldforschung basieren und die Kämpfe und Strategien derjenigen sichtbar machen, die mit Enteignung und Vertreibung durch sogenannte Entwicklung konfrontiert sind. Hierbei werden die ideologischen modernistischen Tropen, wie „Rückständigkeit“ und „Primitivität“ in Fallstudien aus Äthiopien, Kenia und Tansania hinterfragt und mögliche Zukünfte in divergenten und dissonanten Arenen diskutiert. 

Weiterlesen